Meldung vom 02.01.2018

BistroBox eröffnet in Bad Hall

BistroBox in Bad Hall (OÖ).

Zu dieser Meldung gibt es: 3 Bilder

Pressetext (2234 Zeichen)Plaintext

Holzhausen/Wien, 9. Jänner 2018. Rund um den Jahreswechsel läuft die Franchise-Offensive des oberösterreichischen Startups BistroBox auf Hochtouren. Im Kurort Bad Hall (Bezirk Steyr-Land) wurde wenige Tage vor Weihnachten die erste BistroBox der Stadt eröffnet.

Betreiber des Standorts im EKZ Bad Hall am Bahnhofsplatz 2 ist Heinz Evers als Franchisepartner. Die Gäste in Bad Hall können ab sofort ohne einschränkende Öffnungszeiten und somit rund um die Uhr ofenfrische Pizza auf Knopfdruck aus dem patentierten Heißluftofen, Getränke, Snacks und frisch gemahlenen Kaffee genießen.

Klaus Haberl, Co-Founder BistroBox: „Mit unserem neuen Standort in Bad Hall setzen wir unsere erfolgreiche Expansion weiter fort. Mittlerweile halten wir österreichweit bei 14 Standorten und noch in diesem Monat kommt mit der ebenfalls von Heinz Evers betriebenen BistroBox in Steyr Nummer 15 hinzu.“

Die Zahl der Standorte soll in den kommenden Monaten weiter steigen – konkret in Wien, Niederösterreich, Salzburg und natürlich in Oberösterreich. Für zahlreiche Standorte in gut frequentierten Lagen befindet sich die BistroBox GmbH auf der Suche nach den besten Franchisepartnern, „die im Idealfall bereits Erfahrung im Lebensmittelhandel oder in der Gastronomie haben und den Wunsch verspüren, sich selbständig zu machen“, so Haberl.

Bereits einen Tag nach der Eröffnungsfeier in Bad Hall eröffnete BistroBox neu im oststeirischen Hartberg.

Interessierte können sich unter www.bistrobox.com/franchise vorab informieren.

Über die BistroBox GmbH:
Aus einem Projekt dreier Studenten der FH Wels wurde binnen weniger Jahre das innovative Konzept der BistroBox. Das einfache Prinzip: Kunden wählen in einem von derzeit 14 Standorten in Österreich ihre Lieblingspizza oder ofenfrischen Leberkäse per Knopfdruck - die Produkte werden in einem patentierten Heißluftofen vollautomatisch ofenfrisch gebacken. Getränke, Snacks, frisch gemahlener Kaffee sowie das passende Entertainmentangebot runden das BistroBox-Erlebnis ab. Aktuell arbeitet die BistroBox GmbH mit sechs Franchise-Partnern zusammen und beschäftigt 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Unternehmenszentrale in Holzhausen. Mehr Infos unter www.bistrobox.com.
Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

2 048 x 1 534
BistroBox in Bad Hall (OÖ).
2 048 x 1 534
BistroBox in Bad Hall (OÖ).
2 048 x 1 534


Kontakt

Christoph Luke, MBA
Media Relations | Kommunikationsstrategien
Chlumberggasse 2/205, A-1160 Wien
M +43-650-6677332 | F +43-1-2533033-5904

BistroBox in Bad Hall (OÖ). (. jpg )

Maße Größe
Original 2048 x 1534 251,2 KB
Medium 1200 x 898 119,7 KB
Small 600 x 449 38,3 KB
Custom x